Küchle Zur Kirchweih und im Fasching. 

Das Küchle ist ein ausgezogener Krapfenteig mit hohem Ei-Anteil, der in Erdnussfett gebacken wird. Es wird in Zimt-Zucker gewälzt. Geschmack: besonders locker-leicht, mit zartem Biss

Allergene
Ei, Milch (Laktose / Milcheiweiß), Erdnüsse, Weizen
Bitte beachten Sie: Trotz größtmöglicher Sorgfalt bei der Herstellung können neben den angegebenen Allergenen in all unseren Backwaren auch Spuren von anderen Stoffen oder Erzeugnissen, die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen, enthalten sein.