Chili sin Carne

Chili sin Carne aus roten Linsen, Tomatenpulpe (gekochte, geschälte Tomaten) und Gemüse (Zucchini, Karotte, Sellerie, Zwiebel, Mais) auf Reis – hat eine leichte Schärfe.

Garniert wird es mit Sauerrahm und etwas Schnittlauch.

So erhitzen Sie Ihre Lieblingsmahlzeit in der Mikrowelle:

Entfernen Sie den Deckel (dieser ist nicht 100 % hitzebeständig)
Unsere kompostierbare Schale kann bedenkenlos in der Mikrowelle erhitzt werden.

Unser Tipp! Stellen Sie die Mahlzeit am besten abgedeckt mit einem Mikrowellendeckel oder Teller in die Mikrowelle. Die Abdeckung schützt vor Austrocknung und erhält den Geschmack.

Aufwärmzeit einstellen: 1200 Watt: ca. 4 Min. / 700 Watt: ca. 5 Min.
(Die angegebenen Zeiten sind unsere Empfehlungszeiten und können je nach Mikrowellen-Modell stark variieren.)

Nach Ablauf der Aufwärmzeit das Produkt vorsichtig entnehmen.
Bitte aufpassen: Der Boden der Mahlzeit könnte sehr heiß geworden sein und beim Entnehmen des Deckels tritt heißer Wasserdampf aus.

Alternativ können Sie die Mahlzeit auch in einen Topf/Pfanne umfüllen und mit 2-3 EL Wasser auf niedriger Stufe erwärmen – dabei gelegentlich umrühren.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Kühlpflichtig und tagesfrisch verzehren.

Allergene
Sellerie, Milch (Laktose / Milcheiweiß)
Bitte beachten Sie: Trotz größtmöglicher Sorgfalt bei der Herstellung können neben den angegebenen Allergenen in all unseren Backwaren auch Spuren von anderen Stoffen oder Erzeugnissen, die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen, enthalten sein.