Der Sommer Schmeckt so Erdbeer süß
  • Unsere Spendenaktion war ein voller Erfolg!

    Unsere Spendenaktion „Genießen und Gutes tun“ war ein voller Erfolg. 6.435,20 € gehen an das Spendenkonto der Stadt Augsburg: Coronavirus- Augsburg hilft sich.

    Corona macht uns erfinderisch. Durch die Corona-Krise geraten immer mehr Menschen in eine Notlage. Leider trifft es meist die, die es ohnehin schon nicht leicht haben und auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

    Die Situation stellt für uns alle unumstritten eine große Herausforderung dar. Doch manchmal entstehen dadurch auch schöne, neue und kreative Ideen und das Gefühl des Miteinanders ist zurzeit besonders greifbar. Da wir, die Bäckerei Wolf, aufgrund der vielen Corona-Einschränkungen keinen frisch gepressten Orangensaft mehr verkauften, kam bei uns bald die Frage auf. Was machen wir mit den vielen Kisten bester Orangen? Entsorgung kam für uns auf keinen Fall infrage. So kam die unkomplizierte Idee unseres Kochs gerade recht: „Mach ma doch a Marmelad draus!“ Gesagt getan: Nach eigenhändigem Auspressen und dreitägigen Ausprobieren wurde ein Verfahren zur stilvollen Verarbeitung der Orangen entwickelt. Unsere neue und limitierte „Orange-Gin“ Konfitüre Extra ist fertig.

    Wir die Bäckerei Wolf, legen seit vielen Jahren unseren Fokus auf Regionalität. Somit ist es für uns ein sehr großes Anliegen und liegt in unserer Verantwortung als Augsburger Traditionsunternehmen, regionale Hilfe zu leisten. Den gesamten Verkaufserlös von 6.435,20 € unserer neuen und limitierten „Orange-Gin“ Konfitüre Extra spenden wir zu 100 % dem Spendenkonto der Stadt Augsburg: „Coronavirus- Augsburg hilft sich“. Das Geld fließt komplett an Augsburgerinnen und Augsburger, die durch die gegenwärtigen Ereignisse rund um die Verbreitung des Coronavirus in Not geraten sind und kommt Privatpersonen zur Sicherung einer menschenwürdigen Existenz zugute. Vielen Dank für Ihre Mithilfe bei unserer Spendenaktion – Genießen und dabei Gutes tun!

    Weitere Infos zum Spendenkonto „Coronavirus- Augsburg hilft sich“: Empfänger: Stadt Augsburg, IBAN: DE33 7205 0000 0001 0604 82, BIC: AUGSDE77XXX , Stadtsparkasse Augsburg, Verwendungszweck: Bitte „Coronavirus“

     

  • Unsere Sommerliche Kaltgetränke

    EISKALT GENIESSEN

    Unsere sommerlichen Kaltgetränke sind wieder erhältlich.

    Ob unser belieber Cold Brew, Frappè al Caffè, Cappuccino Freddo, Affogato oder ein kühler Eiskaffee oder Eisschokolade. Schlürfen und genießen Sie die schönen sommerlichen Momente.

    Auch unsere tagesfrischen Eistees stehen in unseren Theken bereit. Lassen Sie sich von dem tägliche wechselnden Variationen verführen.

    Alle Getränke gibt es auch zum mitnehmen.

  • Mit uns ist gut arbeiten

    Mit uns ist gut arbeiten.

    Tolles Team, tolle Perspektiven – kommen Sie zu uns!

    Wir suchen ab sofort:

    Betriebselektriker (m/w/d) in Vollzeit

    Verkäufer (m/w/d) in Vollzeit
    Verkäufer (m/w/d) in Teilzeit
    Verkäufer (m/w/d) auf 450,- € Basis
    Schüler (m/w/d) auf 450,- € Basis
    Werkstudenten (m/w/d) in Teilzeit

     

  • Hallo Augsburg! Willkommen zurück

    Endlich schlürft wieder jemand den Milchschaum seines Cappuccinos. Ein knuspriger Biss in die Butterbreze, belegte Sitzplätze, auf denen das Treiben in den Straßen beobachtet wird und viele Gespräche. Natürlich auch mit Auflagen, weshalb wir einige Veränderungen vornehmen mussten. Dennoch hoffen wir, dass Sie sich trotzdem bei uns wohlfühlen.

    Wir bitten Sie weiterhin die allgemeingültigen Kontaktbeschränkungen, die Maskenpflicht, die Handhygiene und den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.

    Danke für Ihre Verständnis – Wir freuen uns auf Sie!

  • Danke an die Augsburger Tafel

    Wir sagen Danke an die Augsburger Tafel.

    Gerade in dieser schwierigen Zeit freut es uns sehr, dass wir wie gewohnt unsere immer noch frischen Lebensmittel, an Initiativen wie die Augsburger Tafel und den SKM weitergeben können.

    Zusätzlich zu den Lebensmittel spendetet wir in den letzten Wochen 4000 Papiertüten, 30 Fleecedecken und 350 weiße T-Shirts.

    Wir danken hierbei auch den vielen fleißigen und ehrenamtlich helfenden Händen, die die Augsburger Tafel tatkräftig dabei unterstützen.